bootschule

Motorbootführerschein - Schiffsführerpatent 10m

 

Der Motorbootführerschein (Schiffsführerpatent 10m), befähigt Sie zur selbständig Führung von Motorbooten mit einer Länge von bis zu 10m, auf Wasserstraßen und sonstigen Binnengewässern (Flüsse und Seen) ohne Beschränkung der Motorleistung.

Kursorte (je nach Teilnehmerzahl):

Langenlois (Sicherheitszentrum Kamptal: Kamptalstrasse 83, 3550 Langenlois)

Langenlois (Büro Boat Adventure: Bahnstrasse 34, 3550 Langenlois)

Krems (Fahrschule Easydrivers: Austraße 1, 3500 Krems)

Praxisausbildung und Prüfung finden am Hafen in Traismauer statt.

Kroatisches Küstenpatent: Theoriekurs bei FF-Krems, Prüfung in Rijeka/Kroatien

Ab 6 Teilnehmern können wir auch einen Privaten Kurs an einem Ort Ihrer Wahl abhalten.

Sie haben die Möglichkeit zwischen einem Wochenend und einem Abendkurs zu wählen, der Prüfungstermin wird am ersten Kurstag unter allen Teilnehmern abgestimmt.

 

Kosten:

Schiffsführerschule
Theorie- und Praxiskosten sowie die Abwicklung der Prüfung und Behördengänge inkl. Schleusenfahrt 290 €
Druckkostenbeitrag Skriptum 10 €
Behördenkosten
Prüfungsgebühr für das Land Niederösterreich 91,20 €
Führerschein
Scheckkarte Schiffsführerpatent 27,90 €
Scheckkarte Internationales Schiffsführerpatent (optional) 14,30 €
+ Zustellung (Internationales Patent) (optional) 27,90 €

Für Einsatzorganisationen wie Feuerwehren, Rotes Kreuz, etc. erstellen wir auf Anfrage auch gerne Sonderpreise!

 

Vorzüge unserer Schule:

  • intensive Praxisausbildung in Kleingruppen (mind. 4 tatsächliche Fahrstunden)
  • 2 Schleusenfahrten inklusive
  • freiwillige Prüfungsvorbereitung (Theorie und Praxis) am Tag vor der Prüfung
  • keine versteckten Kosten während des Kurses
  • Junges engagiertes Team (immer 2 Lehrer pro Kurs verfügbar)
  • flexible Termine für Praxisausbildung und Prüfung

Antrittsvoraussetzungen:

  • Alter: Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Geistige und körperliche Eignung: ärztliches Zeugnis (nicht älter als 3 Monate); kann entfallen, wenn ein gültiger KFZ-Führerschein vorliegt
  • Persönliche Verlässlichkeit: Strafregisterbescheinigung (nicht älter als 3 Monate); kann entfallen, wenn ein gültiger KFZ-Führerschein vorliegt
  • Nachweis über die Ausbildung in "Lebensrettenden Sofortmaßnahmen"; kann entfallen, wenn ein gültiger KFZ-Führerschein (ausgestellt nach dem 1.1.1973) vorliegt.

 

benötigte Unterlagen:

Im "Standardfall" (Schiffsführerpatent - 10m) müssen Sie folgende Unterlagen vorlegen:

  • beidseitige Kopie des KFZ-Führerscheins
  • 1 Lichtbild
  • Wenn der Führerschein vor dem 1.1.1973 ausgtestellt wurde, muss extra ein Nachweis über die Absolvierung eines Kurses für "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" vorgelegt werden
  • Nachweis über einen allenfalls vorhandenen akademischen Grad
  • Ärztliches Gutachten auf Basis eines anerkannten medizinischen Tests (Farnsworth Panel D15 oder aus medizinischer Sicht gleichwert) über das ausreichende Farbunterscheidungsvermögen (kann während des Theoriekurses gemacht werden!)

 

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne unter 02734/32909 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! !

 

PS: In Kooperation bieten wir auch das Küstenpatent FB1 zum Sonderpreis von 220€ an.
Bei Interesse bitte telefonisch oder per E-Mail anfragen.

 

Sollte für Ihren Wunschkurs noch kein Fixtermin festliegen, bekommen Sie mindestens 1 Monat
vor Kursbeginn die genauen Kurszeiten. 

 

Jetzt anmelden!

 


Nachname/Firma:


Vorname:


Adresse:


PLZ/ORT:


E-Mail:


Tel:

 

Kurs:

   
 

 Fixierte Termine: 

Wochenendkurs Krems (9-16 Uhr)
26.3.2022 + 27.3.2022
23.4.2022 + 24.4.2022
15.5.2022 + 22.5.2022
12.6.2022 + 19.6.2022
10.7.2022 + 17.7.2022
21.8.2022 + 28.8.2022
24.9.2022 + 25.9.2022
08.10.2022 + 09.10.2022
Prüfungstermine
04.4.2022
14.04.2022
20.4.2022
02.5.2022
16.05.2022
25.5.2022
22.6.2022
20.7.2022
31.8.2022
03.10.2022
17.10.2022